Herzlich willkommen
auf den Internetseiten des lernen fördern Kreisverband Rhein-Sieg e.V.


lernen fördern Kreisverband Rhein-Sieg e.V. wurde 1975 gegründet, ist gemeinnützig, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und AZAV-zertifizierter Bildungsträger. Seine Ziele und Zwecke sind

  • die Förderung, Beratung und Begleitung von Menschen mit Lernbeeinträchtigungen, Lernbehinderung sowie Menschen, die von Lernbehinderung bedroht sind und sozial Benachteiligten.
  • die Trägerschaft von Einrichtungen zur Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere von Offenen Ganztagsschulen.
  • die Förderung der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe durch Angebote und Maßnahmen der beruflichen Bildung, Orientierung und Weiterbildung.

 

 

ACHTUNG - Telefonstörung

Der Telefonanschluss der BvB-Reha, der Assistierten Ausbildung und der kooperativen Rehaausbildung im Handwerksbildungszentrum Siegburg (Tel.-Nr. 02241/14616-0 und alle Nebenstellen sowie das Fax -21) ist z.Zt. gestört. Sie erreichen die Ihnen bekannten Ansprechpartner per E-Mail oder unter

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Rufnummer 02241/14558-16 für die BvB-Reha und Rehaausbildung, die 0177 8067869 für die Assistierte Ausbildung oder unsere Geschäftsstelle unter der 02241/95819-0.

 

Verschiedene offene Positionen zu besetzen

An unseren verschiedenen Standorten in Bonn und Siegburg sowie bei unserem Tochterunternehmen sind unterschiedliche Stellen als

  • Sozialpädagogische Fachkraft für die Jugendwerkstatt
  • Sozialpädagoge/in für kooperative Rehaausbildung
  • Lehrkraft für BvB-Reha/kooperative Rehaausbildung
  • Pädagogische Fachkraft für die OGS
  • Bundesfreiwilligendienst in unseren OGSen in Königswinter

zu besetzen.

Wir bieten interessante Aufgaben in attraktivem, kollegialem Arbeitsumfeld, Möglichkeiten zur Fortbildung, zusätzliche Leistungen, verkehrsgünstige Lage, Jobticket und flexible Arbeitszeitmodelle. Nähere Informationen finden Sie unter "Offene Stellen".

[mehr]

 

Bundesfreiwilligendienst in OGS

OGSen sind Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst

Unsere Offenen Ganztagsschulen in Königswinter-Niederdollendorf und Stieldorf wurden vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben als Einsatzstellen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) anerkannt. Der Einsatz von Freiwilligen bietet den Kindern und Einrichtungen zusätzliche Unterstützung und den Freiwilligen Erfahrungen im sozialen Arbeitsfeld mit Kindern.

Informationen zu unseren OGSen finden sie hier [mehr].

 

 

Intranet

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Zertifizierungsnummer:
17-17961-NT