Jugend in Arbeit plus

Arbeit finden-Jobeinstieg schaffen: Förderangebot für Jugendliche und junge Menschen

Das Programm Jugend in Arbeit plus unterstützt arbeitslose junge Erwachsene auf dem Weg in Arbeit.

Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf die Chance auf einen Berufseinstieg eröffnen, sie auf die Aufnahme einer Beschäftigung vorbereiten, sie passgenau auf betriebliche Arbeitsplätze vermitteln und das Beschäftigungsverhältnis durch eine zeitlich befristete Begleitung durch Beraterinnen und Berater und die Koordinatoren und Koordinatorinnen der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer stabilisieren. Das ist der Kern des Programms „Jugend in Arbeit plus“.

Finanziert wird das Programm aus Landes-  und ESF-Mitteln sowie bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen auch mit Eingliederungszuschüssen der Arbeitsagenturen und der Jobcenter für die einstellenden Unternehmen.

Das Programm JA plus gilt als eines der erfolgreichsten Instrumente zur Integration von arbeitslosen Jugendlichen.

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für interessierte Jugendliche sind die Vermittlungsfachkräfte der Agenturen für Arbeit und Jobcenter.

Weiter Infos unter:  https://www.mais.nrw/jugend-arbeit-plus

 

Jugend in Arbeit plus
Bahnhofstr. 27
53721 Siegburg
Fon 02241 95819-52
Fax 02241 95819-11

 

 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Intranet

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden: