Glückliche Gesichter bei lernen fördern e.V. dank GlücksSpirale

Fahrzeugübergabe

01.06.2010

Große Begeisterung löste die Übergabe von gleich zwei Fahrzeugen beim lernen fördern Kreisverband Rhein-Sieg e.V. aus. Die GlücksSpirale hatte die Anschaffung des Kleinbusses und des PKW aus Gewinnen der Soziallotterie unterstützt.

In der Siegburger Bildungsstätte von lernen fördern im Gerhart-Hauptmann-Weg 2 fand am 01.06.2010 die offizielle Übergabe an die Mitarbeiter/innen und Jugendlichen aus verschiedenen Maßnahmen und Projekten im Bereich der Berufsorientierung und -ausbildung und der ambulanten Erziehungshilfen statt. Robert Wagner, Geschäftsführer von lernen fördern, übergab den zuständigen Teamleitern die Schlüssel. „Dass durch die zufällig fast gleichzeitige Bewilligung der Mittel nun zwei unserer Projektfelder von der Förderung profitieren können, ist eine doppelte Freude“, so der Geschäftsführer Wagner.

Die Jugendlichen aus dem Praxisbereich Hauswirtschaft reichten anlässlich der kleinen Feier selbst hergestelltes Gebäck.

„Mit dem großen Fahrzeug können wir zum Beispiel mit Gruppen Betriebe besuchen, damit die Jugendlichen einen Eindruck von unterschiedlichen Berufsfeldern gewinnen. Als nächstes steht der Besuch weiter entfernter Einrichtungen mit Internatsunterbringung auf dem Programm. Dort werden Lehrgänge und spezielle Ausbildungen für Jugendliche mit Lernbehinderungen angeboten. Auf diese Weise können sie sich vor Ort ein Bild von den Einrichtungen machen“, so Klaus Sandmeier, Teamleiter der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen.

Durch Maßnahmen und Projekte im Übergang von der Schule in den Beruf betreut lernen fördern pro Jahr ca. 1000 junge Menschen mit schwierigen Startchancen.

In den ambulanten Hilfen wurde der Einsatz eines PKW dringend notwendig. „Wir nutzen das Fahrzeug für Hausbesuche und unterstützen den Alltag der Familien mit Fahrten zu wichtigen Außenterminen. Die Termine liegen oft eng beieinander, ohne PKW lässt sich diese Arbeit kaum bewältigen“, so der Teamleiter der ambulanten Hilfen, Heinz-Gerd Kühnen.

Die GlücksSpirale unterstützt soziale Einrichtungen und Dienste der freien Wohlfahrtspflege aus Mitteln der Soziallotterie. Ein Los der GlücksSpirale bringt also viel Gutes, auch über die persönliche Chancen auf eine Monatsrente hinaus. lernen fördern jedenfalls hat allen Grund zur Freude.

Weitere Informationen zur Förderung im Internet unter

www.gluecksspirale.de

www.bagfw.de