Hilfen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung

Auftragsgrundlage

Kooperations- und Leistungsvereinbarung mit dem Rhein-Sieg-Kreis, Kreisjugendamt/Jugendhilfezentrum für Eitorf und Windeck.

Zielgruppe

Schulabgänger/innen, die noch keine konkrete Perspektive oder Beschäftigung haben und weitere noch „unversorgte“ Jugendliche und junge Erwachsene aus Eitorf und Windeck

Ziele

  • Unterstützung und Begleitung auf dem Weg in eine berufliche Erstausbildung
  • Heranführung an bestehende Angebote der Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung
  • Vermittlung in entsprechende Institutionen und Betriebe

Leistungen

  • Elternberatung
  • Anlaufstelle und Beratungsangebot in den Räumen des Jugendcafes in Eitorf
  • Aufsuchende pädagogische Unterstützung
  • Vernetzung und Kooperation mit allen relevanten Partnern in der Region
  • Öffentlichkeitsarbeit

Hilfen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung

Beratung in den Räumen des Jugendcafes Eitorf

Uli Mangel
c/o Jugendcafé in Eitorf
Am Eichelkamp 6, 53783 Eitorf
Fon 0160 90114704
Sprechzeiten: montags und donnerstags jeweils 12.30 - 14.30 Uhr


 

 lernen fördern ist Mitglied im:

Intranet

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden: