Übergabe eines Fahrzeugs - unterstützt durch Glücksspirale

Fahrzeugübergabe
Foto von links: Robert Wagner, Petra Heuser, Jugendliche aus dem Fachbereich Hauswirtschaft mit Ihrer Ausbilderin Ulla Christiansen, ganz rechts Anne Bergheim-Mersch

 

16.04.2015

Übergabe eines Fahrzeugs - unterstützt durch Glücksspirale

lernen fördern Kreisverband Rhein-Sieg e.V. feiert die offizielle Übergabe eines Fahrzeugs an die Mitarbeiter der ambulanten Erziehungshilfen. Die Glücksspirale hat die Anschaffung aus Gewinnen der Soziallotterie unterstützt.

In der Siegburger Bildungsstätte von lernen fördern im Gerhart-Hauptmann-Weg 2 findet eine kleine Feier zur Übergabe statt, bei der die Jugendlichen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme aus dem Praxisbereich Hauswirtschaft selbst gemachtes Gebäck reichen.

Robert Wagner, geschäftsführender Vorstand, übergibt die Schlüssel an Petra Heuser. „Vor fast genau 5 Jahren konnten wir schon einmal von der Förderung durch die Glücksspirale profitieren. Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun ein weiteres dringend notwendiges Fahrzeug nutzen können. Der Caddy ist genau richtig für die Hausbesuche und besonders auch für Ausflüge und Außentermine bei Ärzten oder Behörden mit den betreuten Familien. Kindersitz und Kinderwagen passen auch bequem hinein.“ Die betreuten Familien haben meist selbst kein Fahrzeug. Und ohne PKW lassen sich die oft eng getakteten Termine der Mitarbeiter kaum bewältigen. So haben sie allen Grund zur Freude über das neue Fahrzeug – und lernen fördern wünscht gute und sichere Fahrt.