Stellenangebot Berufseinstiegsbegleitung

Die Zielgruppe der Berufseinstiegsbegleitung (BerEb) sind junge Menschen, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Abschluss der allgemein bildenden Schule zu erreichen und/oder den Übergang in eine Berufsausbildung zu bewältigen.
Die individuelle Begleitung findet an über 30 ausgewählten Gesamt-, Sekundar-, Haupt-, Real- und Förderschulen im Rhein-Sieg-Kreis und Bonn statt [mehr].

Für unsere zentralen Standorte in Bonn suchen wir zum 01.02.2021 zunächst befristet

eine/n Berufseinstiegsbegleiter*in (m/w/d)
(Voll-/Teilzeit)

 

Voraussetzung

  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder Pädagogik mit den Studienschwerpunkten Sozialpädagogik, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe, z.T. mit Berufserfahrung mit der Zielgruppe.

oder

  • Qualifikation als Meister, Techniker oder Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung, praktische Erfahrung in der Dualen Ausbildung sowie Berufserfahrung mit der Zielgruppe/mit jungen Menschen.

Ziele

  • Erreichen des Schulabschlusses
  • Unterstützung der Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung in der Übergangszeiten zwischen Schule und Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Aufgaben

  • Förderplanung
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Förderung von IT- und Medienkompetenz
  • Elternarbeit
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern

Neben Interesse und Erfahrungen in den genannten Aufgabenbereichen erwarten wir

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz
  • adressatenorientiertes Verhalten
  • vertiefte Kenntnisse des Bildungsbereichs und des regionalen und überregionalen Förderangebotes am Übergang von der Schule in den Beruf
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • organisatorische Fähigkeiten

Wir wünschen uns engagierte, teamorientierte, flexible Personen mit sicherem Auftreten und Durchsetzungsvermögen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne auch per E-Mail - an:

lernen fördern KV Rhein-Sieg e.V.
Matthias Baumann
Bahnhofstr. 27, 53721 Siegburg
Fon 02241 95819-40
matthias.baumann[at]lernen-foerdern-rsk.de